Wechsel an der Spitze von Cubeserv

von Alina Brack


6. Januar 2016 - Norbert Egger, Group-CEO des Beratungsunternehmens Cubeserv Group, geht per Oktober 2016 in den Ruhestand. Seine Nachfolge treten die Cubeserv-Mitgründer Roland Merz (Bild) und Jens Rohlf an.

Bei der Cubeserv Group, einem Anbieter von Beratungsdienstleistungen im SAP-BI-Umfeld, kommt es zu einem Führungswechsel. Der bisherige Group-CEO Norbert Egger tritt per Oktober 2016 in den Ruhestand. Seine Nachfolge treten, wie vom Verwaltungsrat bestimmt, per 1. Oktober 2016 Roland Merz und Jens Rohlf als Group-Co-CEO an.

Roland Merz ist ebenso wie Jens Rohlf Mitgründer von Cubeserv. Merz verfügt über mehr als 30 Jahre Berufserfahrung, davon die letzten 15 Jahre im SAP-BI-Umfeld. Innerhalb der Cubeserv Group zeichnet er verantwortlich für die Landesgesellschaften in der Schweiz, Österreich und Kroatien. Zudem amtet er als Vize-Verwaltungsratspräsident. Rohlf ist seit 1996 in der SAP-Beratung tätig, seit 1998 im Bereich SAP-BW/BI. Als Geschäftsführer verantwortet er Cubeserv in Deutschland sowie als COO das operative Beratungsgeschäft der Cubeserv Group. Ausserdem ist er Mitglied des Verwaltungsrats.

Copyright by Swiss IT Media 2022