IT Reseller



Alltron, ABC Distribution, Zibris
und Wortmann gewinnen Disti Award 2015

von Marcel Wüthrich


4. November 2015 - Alltron bei den Broadlinern, ABC Distribution bei den Value-Added-Distributoren, Zibris bei den Spezialisten und Herstellervertretern und Wortmann bei den Komponenten- und Peripheriedistributoren heissen die Gewinner des IT Reseller Disti Award 2015.

Zwei alte und zwei neue Sieger am IT Reseller Disti Award 2015: Mit Zibris bei den Spezialisten und Herstellervertretern und Wortmann bei den Komponenten- und Peripheriedistributoren haben es zwei Vorjahressieger auch dieses Jahr zuoberst aufs Treppchen geschafft. Bei den Broadlinern hingegen muss sich Seriensieger Also Schweiz in diesem Jahr ganz knapp geschlagen geben, und zwar gegenüber dem erstmals in der Broadliner-Klasse gelisteten Neuling Alltron. Und bei den VADs gab es mit ABC Distribution Distribution dieses Jahr ebenfalls einen neuen Erstplatzierten.

Alles in allem konnten in diesem Jahr 762 Teilnehmer gezählt werden, die ihre Distis bewertet haben – leicht mehr als vor einem Jahr. Allerdings ist die Zahl der bewerteten Distributoren erneut deutlich gesunken. Hatte 2013 jeder Teilnehmer im Schnitt 3,5 Distis bewertet und 2014 deren drei, waren es in diesem Jahr mit insgesamt 1502 Wertungen durchschnittlich lediglich noch zwei. So haben insgesamt 29 Distributoren genügend Bewertungen erhalten, um in die Gesamtwertung mit aufgenommen zu werden.

Die Entscheidung bei den Broadlinern war in diesem Jahr denkbar knapp. Alltron erzielte mit 205 Nennungen einen Notenschnitt von 5,07 (auf einer Skala von 1 bis 6 analog dem Schweizer Schulnotensystem), während Also Schweiz mit 177 Nennungen auf die Durchschnittsnote 5,06 kommt. Bemerkenswert dabei: Also Schweiz kann bei den meisten Kriterien – etwa beim Service & Support oder beim Verkauf – bessere Noten ausweisen als Alltron. Hinten liegt Also lediglich beim Kriterium Preise, das allerdings fast einen Drittel zur Gesamtbewertung beiträgt. Beim Preis kommt Alltron auf eine Note von 4,76, während Also lediglich mit einer 4,54 bewertet wird.

Lesen Sie auf der nächsten Seite: Die Noten der VADs und der Spezialisten und Herstellervertreter.

Zur Klasse der Value-Added-Distributoren (VADs) ist vorzumerken, dass hier die Durchschnittsnoten im Vergleich zu früheren Ausgaben des Disti Awards erheblich gesteigert werden konnten. Dies dürfte nicht zuletzt einem neuen Wertungssystem geschuldet sein, das einzelne Kriterien wie Service & Support oder Preise deutlich stärker gewichtet als etwa das Online-Bestellsystem. Bei den VADs erreicht ABC Distribution eine Durchschnittsnote von 5,60. Vor einem Jahr noch lag ABC Distribution auf dem dritten Rang mit der Note 4,98. Auf diesem dritten Rang findet sich 2015 nun Vorjahressieger Boll Engineering. Der Wettinger Security-Spezialist konnte zwar seine Vorjahresnote von 5,26 mit einer 5,55 in diesem Jahr ebenfalls deutlich steigern, musste sich aber trotzdem geschlagen geben, und zwar nicht nur von ABC Distribution, sondern ganz knapp auch von TCA Thomann Distribution auf dem zweiten Rang mit der Note 5,57.

Zibris bei den Spezialisten und Herstellervertretern konnte die bereits hohe Note von 5,58 aus dem Vorjahr in diesem Jahr sogar noch leicht auf 5,63 steigern. Mit dieser 5,63 ist Zibris auch derjenige aller 29 berücksichtigen Distributoren, der gesamthaft die höchste Durchschnittsnote erreicht hat, vor den beiden VADs ABC Distribution und TCA Thomann Distribution. Auf Rang zwei bei den Spezialisten und Herstellervertretern liegt SCS Computer Systems, und auf dem dritten Rang findet sich Oridis, Sieger aus dem Jahr 2013 und Zweitplatzierter aus dem letzten Jahr.

Lesen Sie auf der nächsten Seite: Die Noten der Komponenten- und Peripheriedistributoren und die Distis, die in den einzelnen Kategorien am Besten benotet wurden.

Bei den Komponenten- und Peripheriedistributoren wird das Podest von den gleichen drei Vertretern besetzt wie im letzten Jahr – wenn auch nicht in exakt derselben Reihenfolge. Den ersten Platz behaupten konnte einmal mehr und nun schon zum vierten Mal in Folge Wortmann, mit einer Durchschnittsnote von 5,48, die deutlich über den Noten der Konkurrenz liegt. Wortmann kann dabei mit durchs Band hohen Noten zwischen 5,36 (Online-Bestellsystem) und 5,58 (Verkauf) überzeugen. Neu auf dem zweiten Rang liegt in diesem Jahr Systeam mit einer Gesamtnote von 5,11. Im Vorjahr reichte dieselbe Note für Platz drei. Auf diesem dritten Rang liegt 2015 nun der letztjährige Zweitplatzierte Rotronic Secomp.

Preise im Wert von 60'000 Franken
Unter allen Teilnehmern am Disti Award 2015 hat "Swiss IT Reseller" in Zusammenarbeit mit den beiden Sponsoren Xeit und Internet Briefing Marketing-Pakete im Wert von über 60’000 Franken verlost. Der Hauptpreis, der nebst einem umfangreichen Werbepaket auch die Optimierung der eigenen Suchmaschine durch die Spezialisten von Xeit und Tickets für die Suchmaschinenkonferenz im Februar 2016 umfasst, geht dabei an: Thomas Marx vom Unternehmen Egeli Informatik in St. Gallen. Der zweite und dritte Preis, bestehend aus einem Werbepaket sowie Tickets für die Suchmaschinenkonferenz, geht an: Roy Borer von der Firma Interbit in Basel sowie: Patric Gscheidle von der Firma Bluematic mit Sitz in St. Gallen.
Einen Preis gab es in diesem Jahr zum ersten Mal auch für die Distributoren, die in den einzelnen Bewertungskriterien von allen 29 gelisteten Distis klassenübergreifend am besten bewertet wurden. Beim Kriterium Verkauf ging dieser Preis an SCS Computer Systems mit der Note 5,80. TCA Thomann Distribution wurde gleich zwei Mal am höchsten benotetet – beim Kriterium Marketing (Note 5,62) und beim Kriterium Logistik (5,76). Zibris erhielt die höchste Note beim Preise-Kriterium, nämlich eine 5,65. Beim Kriterium Service und Support erhielt derweil Boll Engineering die beste Note (5,80), und beim Online-Bestellsystem ABC Distribution mit einer 5,72.


Alle Details zum IT Reseller Disti Award lesen Abonnenten von "Swiss IT Reseller" in der kommenden Ausgabe. Hier können Sie ein kostenloses Probeabo bestellen.

Copyright by Swiss IT Media 2020