Also mit positiven Quartalszahlen

von Andrea Luca Späth


27. Oktober 2015 - Also hat die Zahlen für das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres veröffentlicht. Im Vergleich zum Vorjahr verbessert sich der Umsatz um 9,2 Prozent. Gleichzeitig bestätigte der Konzern seine Prognosen für das Geschäftsjahr 2015.

Das ICT-Distributionsunternehmen Also mit Sitz in Emmen hat die Geschäftsergebnisse des dritten Quartals des laufenden Jahres präsentiert. Im Vergleich zum Vorjahr verbesserte sich der Umsatz von Also um 9,2 Prozent auf 5,5 Milliarden Euro. Dank positiven Entwicklungen in Deutschland, Frankreich und in den Niederlanden konnte Also auch im Marktsegment Zentraleuropa eine Umsatzsteigerung von 10,2 Prozent auf 4,3 Milliarden Euro verzeichnen. In Nord- und Osteuropa notierte das Unternehmen einen Umsatzanstieg von 5,2 Prozent auf 1,3 Milliarden Euro. Vor allem in Finnland und Norwegen konnte der Schweizer Konzern im dritten Quartal 2015 zulegen.

Mit der Präsentation der Zahlen vom dritten Quartal 2015 bestätigte der Boradliner auch die allgemeine Prognose für das Geschäftsjahr 2015 und erwartet ein Ergebnis auf Vorjahresniveau, in dem ein Umsatz von 7,2 Milliarden Euro erwirtschaftet wurde (Swiss IT Reseller berichtete).

Copyright by Swiss IT Media 2021