Polycom betraut David Fisher mit EMEA-Channel-Leitung

von René Dubach

16. Oktober 2015 - Mit David Fisher hat Unified-Communications-Spezialist Polycom einen neuen Channel-Verantwortlichen für den EMEA-Raum ernannt.

Unified-Communications-Anbieter Polycom hat mit der Ernennung von David Fisher zum Director of Channel Strategy and Programmes EMEA einen neuen Channel-Verantwortlichen für Europa, den Nahen Osten und Afrika. In seinem neuen Job ist Fisher für die strategische Gestaltung der Channel-Landschaft und das Channel-Programm verantwortlich, um die Optimierung und die Kontinuität bei der Vermarktung der Polycom-Lösungen zu unterstützen.

Vor seinem Wechsel zu Polycom war Fisher in einer ähnlichen Funktion bei Zebra Technologies angestellt, einem Anbieter von Drucktechnologien für die Industrie. Zuvor war er für Motorola Solutions im Channel-Management und für Symbol Technologies im Distributionsmanagement tätig.

Copyright by Swiss IT Media 2022