Neuzugänge bei Check Point

26. August 2015 - Sicherheitsanbieter Check Point baut das Schweizer Team um zwei weitere Stellen aus. Neu hinzu kommen Roman Stefanov als Key Account Manager und Sidney Ross als Security Engineer.

Sicherheitsanbieter Check Point verstärkt das Schweizer Team. Die neu geschaffene Stelle des Major Account Manager im Verkaufsteam wird durch Roman Stefanov besetzt. Die ebenfalls neu geschaffene Stelle des Security Engineers hat Sidney Ross ergattert.

Roman Stefanov war vor seinem Wechsel zu Check Point als Key Account Manager beim Siemens Spin-off Albis Technologies tätig, wo er für die Märkte Russland und Südosteuropa verantwortlich zeichnete. Zuvor war der 39-Jährige bei Tele 2 und Cablecom aktiv, ebenfalls als Key Account Manager. Bei Check Point nun wird Stefanov direkt an Sonja Meindl, Country Managerin für die Schweiz und Österreich, berichten.

Sidney Ross seinerseits wird an Patrick Honegger, Technical Manager Alps, berichten und auch Presales-Aufgaben übernehmen. Bisher war der 42-Jährige als Security Engineer und Consultant bei verschiedenen IT-Integratoren tätig, zuletzt als Senior Security Engineer Leiter Internet Security für die Coop-Gruppe Genossenschaft.

Country Managerin Sonja Meindl freut sich über den Zuwachs: "Wir konnten unser Schweizer Team an Security-Experten während der letzten Monate signifikant verstärken und vergrössern." (aks)

Copyright by Swiss IT Media 2022