Stefano Camuso wechselt von EMC zu Avaya

von Michel Vogel

24. August 2015 - Neuer Job für Stefano Camuso: Seit Anfang August ist er als Director Global Accounts Europe beim Kommunikationsspezialisten Avaya tätig.

Der ehemalige EMC-Schweiz-Chef Stefano Camuso hat bei Avaya angeheuert. Wie "IT-Markt" in Erfahrung gebracht hat, wurde er vom Kommunikationsspezialisten per Anfang August zum Director Global Accounts für die Region Europa ernannt. Selbiges ist auch seinem Xing-Profil zu entnehmen.

Zuletzt war Camuso Director Cloud and Service Providers Europe West bei EMC und zeichnete in dieser Rolle für den Aufbau und die Weiterentwicklung der Beziehungen zu lokalen und regionalen Cloud-Dienstleistern verantwortlich.

Copyright by Swiss IT Media 2021