Veeting Rooms partnert mit Teamfon

von Angelica Filippi


8. Juli 2015 - Teamfon hat eine Partnerschaft mit Veeting Rooms abgeschlossen. Dank der Vereinbarung kann Teamfon seinen Kunden künftig eine auf der White-Label-Version von Veeting Rooms basierende Konferenzlösung anbieten.

Veeting Rooms hat in Teamfon einen neuen Partner für seine Konferenz-Lösung gefunden. Teamfon bietet seinen Kunden unter dem Namen Teamfon Web Meeting eine Webkonferenzlösung an, die auf der White-Label-Version von Veeting Rooms basiert. So können die Abonnenten von Teamfon Web Meeting ohne Softwareinstallation während der Videokonferenzen Funktionen nutzen, welche den Datenaustausch, Live-Präsentationen oder das Teilen des Bildschirms erlauben. (Weitere Informationen zur Veeting-Rooms-Lösung findet man hier.)

"Wir setzen seit der Unternehmensgründung im Jahr 2005 konsequent auf cloudbasierte Telekommunikationslösungen. Veeting Rooms passt mit seinem innovativen Ansatz und dem Einsatz des WebRTC-Standards optimal in unser Angebot. So können sich unsere Kunden jetzt auch auf unkomplizierte Weise zu virtuellen Meetings treffen", erklärt Thomas Weiss (Bild), Geschäftsführer von Teamfon.

Copyright by Swiss IT Media 2021