Valorec entscheidet sich für Qlikview

von Angelica Filippi

9. Juni 2015 - Valorec setzt für die Steuerung einer umweltgerechten Entsorgung chemischer Abfälle auf die Buisness-Intelligence-Lösung Qlikview. Mit der Umsetzung hat der Umweltdienstleister Informatec beauftragt.

Informatec hat sich einen Auftrag von Valorec Services geangelt, im Rahmen dessen das Unternehmen beim Umweltdienstleister die Business-Intelligence (BI)-Plattform Qlikview einführt. Diese dient Valorec zur Steuerung einer umweltgerechten Entsorgung chemischer Abfälle in der Industrie und löst die eigenprogrammierte SAP/ABAP-Reports des Unternehmens ab. Für Qlikview habe sich Valorec aufgrund "der einfachen Bedienbarkeit, der Transparenz und der Geschwindigkeit, mit der die Daten angezeigt und verändert werden können", entschieden.

"Mit Qlikview können wir die Transparenz unserer Tätigkeiten gegenüber den Kunden und damit auch unsere Dienstleistungsqualität sowie die damit verbundene Datenqualität deutlich erhöhen. Gleichzeitig profitieren wir von optimierten Geschäftsprozessen und einer verbesserten Interaktion zwischen IT und Fachabteilungen", ist John Martinussen, Chief Information Officer von Valorec Services, überzeugt.

Copyright by Swiss IT Media 2022