HP partnert mit Arista Networks

von Michel Vogel

3. Juni 2015 - HP will das Geschäft mit konvergenten Infrastrukturen antreiben und kombiniert sein Bladesystem neu auch mit Netzwerk-Lösungen von Arista Networks.

HP hat eine Partnerschaft mit dem amerikanischen Netzwerkspezialisten Arista Networks bekannt gegeben. Ziel der Zusammenarbeit ist es, Kunden integrierte Systeme mit High-Performance-Netzwerk-Lösungen von Arista, kombiniert mit dem HP Bladesystem (Bild), also Blade-Servern und HP 3Par Storage, anbieten zu können. Geliefert werden sollen die Systeme derweil durch Channel-Partner.

Paul Miller, Vice President Marketing, Converged Data Center Infrastructure, spricht im Converged Infrastructure Blog von HP von einem offenen, modularen Design, basierend auf einer bewährten Referenzarchitektur, die es Kunden ermöglichen soll, die Systeme schnell in Betrieb zu nehmen, zu installieren und zu verwalten. Zugeschnitten sein sollen sie für besonders kritische Workloads.

Copyright by Swiss IT Media 2021