Sophos übernimmt Mojave Networks

von Michel Vogel

9. Oktober 2014 - Sophos hat wieder einmal zugeschlagen. Die Technologien von Mojave Networks sollen die Cloud- und Appliance-Produktepalette verbessern.

Sophos hat die Übernahme von Mojave Networks bekannt gegeben. Mit dem Kauf will der Security-Spezialist gemäss Medienmitteilung sein Angebot im Bereich der Cloud- und Appliance-Sicherheitslösungen verstärken. Konkret sollen die Technologien des jungen amerikanischen Unternehmens einerseits die Sophos Cloud ergänzen, andererseits sollen dadurch hybride Bereitstellungsoptionen für die Netzwerksicherheits-Hardware möglich werden. Sophos plant die Technologien von Mojave Networks Anfang 2015 in die eigenen Cloud-Produkte zu integrieren, in der zweiten Jahreshälfte 2015 sollen dann die Appliances folgen. Finanzielle Details zur Übernahme werden derweil keine genannt.

Copyright by Swiss IT Media 2022