Martin Studer neuer Schweiz-Chef bei Information Builders

von Marcel Wüthrich

1. Oktober 2014 - BI-Spezialist Information Builders hat einen neuen Schweizer Country Manager. Für die Position ausgewählt wurde Martin Studer.

Martin Studer (Bild) heisst der neue Country Manager Schweiz bei Information Builders. Er folgt auf Urs Neeracher, der die Position die letzten drei Jahre innehatte und das Unternehmen per Anfang September verliess, um sich anderen beruflichen Herausforderungen zu widmen, wie es auf Anfrage heisst. Studer war vor seinem Wechsel als Group CIO bei Omya Management tätig und zuvor als CEO bei DHL Express Hungary.

Der neue Country Manager habe es sich zum Ziel gesetzt, Business Intelligence noch tiefer in den Schweizer Unternehmen zu verankern, heisst es von Information Builders. "Die Themen Studers sind neben der Datenintegrität insbesondere der freie Zugang zu wichtigen Daten für alle relevanten Mitarbeiter eines Unternehmens durch Self-Service BI sowie der effiziente Umgang mit Unternehmensdaten."

Copyright by Swiss IT Media 2021