Quovadis expandiert nach Deutschland

von Marcel Wüthrich

1. Oktober 2014 - Zertifikats-Spezialist Quovadis wächst weiter in Europa und hat bekannt gegeben, eine Geschäftsstelle in Deutschland eröffnet zu haben.

Der international tätige Schweizer Zertifikats-Spezialist Quovadis setzt die Expansion in Europa fort. Nach Niederlassungen in der Schweiz, den Niederlanden, Belgien und UK eröffnet Quovadis nun auch eine Geschäftsstelle in Deutschland. Als Geschäftsführer der deutschen Niederlassung wurde Robert Frank (Bild) verpflichtet. Frank war seit 2006 bis dato Managing Director der Deutsche Leasing Information Technology.

Roman Brunner, CEO der Quovadis Group, begründet den Schritt nach Deutschland folgendermassen: "Die hohe, grenzüberschreitende Nachfrage nach unseren akkreditierten und sicheren Dienstleistungen und Produkten ist über die letzten zwei Jahre immens angestiegen. Insgesamt zeichnet sich der Trend ab, dass europäische Unternehmen regelrecht nach einem grösseren, in Europa beheimateten Partner als Single Source im Bereich von PKI Services und hochwertigen digitalen Zertifikaten suchen. Dies kommt uns natürlich sehr entgegen und veranlasst uns gleichzeitig, nachfragegerecht zu agieren und unsere Präsenz in Europa auszubauen."

Copyright by Swiss IT Media 2021