Apple kauft Booklamp

von Alina Brack

28. Juli 2014 - Apple verstärkt sich mit dem Start-up Booklamp, das einen Bücher-Analyse-Service anbietet.

Apple übernimmt das Start-up Booklamp, wie das Unternehmen gegenüber "Techcrunch" bestätigt. Durch den Kauf von Booklamp, das einen Big-Data-Bücher-Analyse-Service entwickelt hat, will Apple laut "Techcrunch" sein E-Books-Geschäft vorantreiben und Amazon in Bedrängnis bringen. Die Akquisition soll sich das Unternehmen aus Cupertino zwischen 10 und 15 Millionen Dollar kosten lassen. Apple hingegen lässt lediglich verlauten, dass man von Zeit zu Zeit kleinere Technologie-Firmen kaufe, aber nichts über den Zweck oder über Pläne verrate.

Copyright by Swiss IT Media 2022