Elo Digital Office partnert mit Schweizer Ocom

von Alina Brack

13. Juni 2014 - Der Walliser IT-Dienstleister Ocom und der Softwarehersteller Elo Digital Office Schweiz sind neu Partner. Ocom bietet seinen Kunden künftig die Lösungen von Elo an.

Der in Wallisellen beheimatete Softwarehersteller Elo Digital Office Schweiz geht mit dem in Brig-Glis domizilierten IT-Dienstleister Ocom eine Partnerschaft ein. Dank der Kooperation mit Elo kann Ocom laut Mitteilung sein Angebot ausbauen. Denn gemäss Geschäftsleitungsmitglied Bernhard Rieder hat man bei den Kunden ein wachsendes Bedürfnis nach digitale Archivierung festgestellt – eines der Steckenpferde von Elo. "Die Dokumentenmanagement-Systeme (DMS) von Elo sind mit jeder Software kompatibel, die wir im Angebot haben", so Rieder. Und: "Die Produkte von ELO ergänzen unsere bisherige Produktepalette ideal." Sie seien sehr geeignet für KMU und öffentliche Verwaltungen. Dabei verkauft Ocom die Software von Elo nicht nur, sondern installiert sie auch und bietet den Kunden technischen Support. Beim Marketing und der technischen Umsetzung erhält der Dienstleister dabei Unterstützung von Elo.

Und von Seiten Elo lässt Helmar Steinmann, Niederlassungsleiter von Elo Digital Office Schweiz, zur Partnerschaft verlauten: "Es war für uns wichtig, einen lokalen Anbieter als Elo-Business-Partner zu gewinnen. Mit der Firma Ocom haben wir ein Unternehmen mit einer breiten Kundenbasis im ganzen Wallis gefunden."

Copyright by Swiss IT Media 2021