IT Reseller



Update: Bernd Brandl soll neuer Schweiz-Chef bei SAP werden

von Marcel Wüthrich

4. April 2014 - SAP Schweiz soll einen Nachfolger für Country Manager Stefan Sieber gefunden haben, der das Unternehmen Ende März verlassen hat. Die offizielle Bestätigung steht aber noch aus.

Der neue Country Manager von SAP Schweiz soll Bernd Brandl (Bild) heissen. Dies berichtet "Inside-channels.ch" unter Berufung auf "gut informierte Quellen." Eine offizielle Bestätigung zur Personalie von SAP Schweiz steht aber noch aus.

Brandl würde die Nachfolge von Stephan Sieber antreten, der SAP Schweiz nach weniger als zwei Jahren als Schweiz-Chef Ende März verlassen hat. Bis anhin war Bernd Brandl für SAP Deutschland tätig, wo er Mitglied der Geschäftsleitung ist.

Update: In der Zwischenzeit hat SAP die Personalie bestätigt. Bernd Brandl leitet wie vorab durchgesickert seit Anfang April die Geschicke von SAP Schweiz als Managing Director und als Nachfolger von Stephan Sieber, der laut Mitteilung eine neue berufliche Herausforderung in der IT-Industrie im Ausland annimmt. Der 50-jährige Brandl leitete in seiner letzten Funktion bei SAP Deutschland den neu geschaffenen Geschäftsbereich Database & Technology, Business Analytics und Mobile Solutions. Davor war er in der Region DACH für die Bereiche Technologie und LoB Applications (Lines of Business) zuständig. Vor seinem Engagement bei SAP, das nun bereits 17 Jahre andauert, war Brandl für Oracle Deutschland tätig.

Bernd Brandl hat an der Universität Würzburg und New York Physik studiert und promovierte an der Universität Heidelberg mit einer Forschungsarbeit am CERN in Genf.

Copyright by Swiss IT Media 2020