IT Reseller



Temenos legt zu

von Michel Vogel

19. Februar 2014 - Der Schweizer Banken-Softwarehersteller Temenos hat im vergangenen Jahr etwas mehr Umsatz erzielt und deutlich mehr Gewinn erwirtschaftet.

Temenos hat seine Geschäftszahlen für das vierte Quartal 2013 veröffentlicht. Demnach konnte das Unternehmen in den letzten drei Monaten des vergangenen Jahres 14 neue Kunden gewinnen und den Umsatz auf 144,6 Millionen Dollar steigern, was einem Zuwachs um 8 Prozent entspricht. Der Gewinn (Non-IFRS EBIT) legte derweil um 11 Prozent auf 53,5 Millionen Dollar zu.

Für das gesamte Geschäftsjahr 2013 weist Temenos derweil einen Umsatz von 467,8 Millionen Dollar aus. Damit konnte man sich im Vergleich zum Vorjahr um 4 Prozent steigern. Gegenüber 2012 gar um 30 Prozent gewachsen ist der Gewinn, konnte der Genfer Banken-Softwarehersteller doch 112,8 Millionen Dollar erwirtschaften und liegt damit über den eigenen Erwartungen.

Copyright by Swiss IT Media 2020