Ouya-Konsole kommt in die Schweiz

von Marcel Wüthrich

3. Oktober 2013 - Ouya, die Android-Spielkonsole, soll aufs Weihnachtsgeschäft hin vermehrt auch in Europa und unter anderem auch in der Schweiz vertrieben werden.

Ouya, die Android-Mini-Spielkonsole für 99 Dollar, die via Kickstarter finanziert wurde, soll aufs Weihnachtsgeschäft hin ihren Weg nach Europa finden. Gemäss einem Bericht auf der Plattform "Gamasutra" soll die Konsole noch in diesem Monat im europäischen Retail auftauchen. Ouya werde in Westeuropa von den beiden Distributoren Flashpoint und Digital Brothers vertrieben und werde in Läden in Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich, Spanien, den Benelux-Ländern, Skandinavien sowie auch in der Schweiz verfügbar werden. Ausserdem soll die Konsole auch in Osteuropa über die Distis Action und P.A. vertrieben werden. Welche Retailer in der Schweiz die Ouya-Konsole anbieten werden, ist derweil noch nicht klar.

Copyright by Swiss IT Media 2021