IT Reseller



Adcubum automatisiert Datenaustausch für Prämienverbilligungen

von René Dubach

31. Januar 2013 - Adcubum hat erfolgreich ein Pilotprojekt für den automatischen Datenabgleich von Prämienverbilligungen zwischen Kantonen und Krankenversicherungen abgeschlossen.

Der im Versicherungswesen verankerte Software-Hersteller Adcubum hat mit der Krankenversicherung Swica und der Sozialversicherungsanstalt Aargau erfolgreich ein Pilotprojekt umgesetzt, um den Datenaustausch für Prämienverbilligungen zwischen Kantonen und Krankenkassen abzuwickeln. Die aus dem Projekt hervorgegangene Applikation Adcubum Syrius tauscht die Daten über die Austauschplattform Sedex aus und entspricht damit den Anforderungen des betreffenden Artikels 65 im Krankenversicherungsgesetz.

Ab 1. Januar des nächsten Jahres sind alle Kantone verpflichtet, ihre Beiträge für Prämienverbilligungen mit geregelten Prozessen über die Versicherungen abzuwickeln. Jeder dritte Schweizer erhält derzeit Unterstützung an die Prämien für die Krankenversicherungen; pro Jahr werden damit rund 6 Millionen Meldungen zwischen Kantonen und Versicherern hin- und hergeschickt. Wie Adcubum mitteilt, können die Versicherer durch die Automatisierung und die Vereinheitlichung des Prozesses ihren Aufwand um 30 bis 40 Prozent reduzieren.

Copyright by Swiss IT Media 2020