IT Reseller



Neuer Sales Director bei Oki: Daniel Horber folgt auf Jörg Ackermann

von Marcel Wüthrich

8. Januar 2013 - Oki Schweiz hat per Anfang Jahr Daniel Horber als neuen Sales Director verpflichtet. Horber wechselt von Nokia zu Oki und folgt auf den ausgeschiedenen Jörg Ackermann.

Oki hat einen neuen Sales Director für die Schweiz gefunden. Die Position wurde per Anfang Jahr mit Daniel Horber (Bild) besetzt. Horber war zuletzt als Senior Account Manager bei Nokia beschäftigt und in Vergangenheit unter anderem auch als Sales-Verantwortlicher bei Autronic engagiert.

Bei Oki folgt er nun auf Jörg Ackermann, der den Drucker-Hersteller wie im Oktober bereits angekündigt per Ende 2012 verlassen hat und nun die Leitung einer Schweizer Firma im Markt für Sicherheitsbekleidung übernehmen wird.

Horber, gelernter Automechaniker, soll nun die strategischen Geschicke von Oki Schweiz im Bereich Sales leiten. "Zunächst steht für mich natürlich die Integration ins Team und das Kennenlernen der Bestandskunden auf der Agenda. Ich möchte mich dann aber auch rasch ins Tagesgeschäft einbringen und gemeinsam mit den neuen Kollegen die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Jahr 2013 bei OKI schaffen“, lässt sich der neue Verkaufschef zitieren.

Copyright by Swiss IT Media 2020