IT Reseller



Stefano Camuso übernimmt definitiv das Ruder bei EMC Schweiz

von Marcel Wüthrich

8. Januar 2013 - Stefano Camuso wird definitiv neuer Managing Director von EMC in der Schweiz. Seit Herbst letzten Jahres hatte Camuso die Position bereits interimistisch inne.

EMC bestätigt Stefano Camuso (Bild) als Managing Director für die Schweiz. Camuso übernahm diese Position bereits im Herbst des letzten Jahres, allerdings bloss interimistisch. Offenbar war man bei EMC nun mit der Arbeit des 47-jährigen zufrieden. Jacques Boschung, der das Amt vor Camuso innehatte und neu EMD South Europe leitet: "Stefano Camuso kennt EMC seit über acht Jahren in verschiedenen Positionen und weist nicht nur eine ausgezeichnete Erfolgsbilanz aus, sondern verfügt auch über hervorragende disziplinenübergreifende Kenntnisse unseres Unternehmens und dessen Möglichkeiten und Herausforderungen."

Camuso ist seit 2004 für EMC Schweiz tätig und bekleidete seit 2007 das Amt des Verkaufsdirektors für die Deutschschweiz. Frühere Stationen des zweifachen Familienvaters waren DEC (Digital Equipment Corporation), GfAI (Gruppe für Angewandte Informatik), Softlab oder Procedo.

Copyright by Swiss IT Media 2020