IT Reseller



Canon sucht Partner

von Alina Brack

9. Dezember 2012 - Canon ist für den Markt für Netzwerkkameras auf der Suche nach neuen Partnern.

Anfang 2012 ist Canon in den Schweizer Markt für Sicherheits- und Überwachungslösungen eingestiegen. Knapp ein Jahr später bilanziert Mario Dal Canton, Product Marketing Manager Office Personal Products bei Canon, gegenüber «Swiss IT Reseller»: «Die Entwicklung im ersten Jahr ist zufriedenstellend. Wir konnten Partner aus verschiedenen Produkt- und Marktsegmenten gewinnen. Neben klassischen Sicherheitserrichtern zählen mittlerweile auch Systemintegratoren aus dem IT-Bereich zu unseren Partnern.» Zudem bearbeitet man mit einem spezialisierten Partner etwa auch das besondere Anwendungsgebiet Broadcasting, in welchem vorwiegend HD-Livebild-Panoramakameras zum Einsatz kommen.


Neue Partner gesucht

Nun will Canon sein Angebot sowie sein Partnernetz aufgrund der grossen Nachfrage nach Netzwerkkameras ausbauen. «Die Zahl der Partner, die wir bereits gewinnen konnten, liegt im kleineren zweistelligen Bereich. Unser Ziel ist es, spezialisierte Partner für jedes unserer Anwendungsgebiete zu gewinnen», erklärt Dal Canton. Schweizer Reseller können sich dazu als Canon Network Camera Solutions Partner akkreditieren lassen. Firmen, die als Partner in diesem Bereich in Frage kommen, müssen dem Product Marketing Manager Office Personal Products zufolge Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Netzwerkkameras und Videoüberwachungslösungen mitbringen. Und Dal Canton ergänzt: «Systemintegratoren müssen neben Know-how im Sicherheitsbereich auch IT-Fachwissen haben, um effektive Videoüberwachungslösungen nach modernem Standard zu konzipieren. Unsere Partner müssen zudem einen kompetenten Pre- und After-Sales-Service anbieten.»


Schulungen und Demogeräte

Im Gegenzug bietet Canon den Partnern Zugang zu den neuesten Produkten, Fachwissen und Informationen. Ausserdem unterstütze man die Partner mit Schulungen, so Dal Canton, um sich in diesem Segment zu etablieren. Auch Demogeräte sowie ein Bonusprogramm stehen den Partnern zu Verfügung. Zudem eröffneten sich Fachhändlern neue Möglichkeiten der vertikalen Kundenansprache, wie etwa durch den crossmedialen Marketing-Support. «Wir legen Wert auf langfristige Kooperationen und investieren entsprechend in die Zusammenarbeit», so Dal Cantons Versprechen.
Weiter dürfen als Network Camera Solutions Partner akkreditierte Firmen das Canon-Logo für diese Produktegruppe verwenden, erklärt Dal Canton das Partnerprogramm. Zudem betont er, dass Canon im Bereich der Netzwerkkameras eine indirekte Vertriebsstrategie verfolgt: «Unsere Produkte werden aussschliesslich über diese akkreditierten Vertriebspartner verkauft.»
Schliesslich bietet das Unternehmen auch regelmässige Aus- und Weiterbildungen der Service-Mitarbeiter, denn neben dem Erreichen quantitativer Ziele sei vor allem die Erfüllung qualitativer Faktoren – wie gut aus- sowie regelmässig weitergebildetes Service-Personal in den Bereichen Pre- und After-Sales – eine wesentliche Anforderung an die Partner, erklärt Dal Canton zum Schluss.

Copyright by Swiss IT Media 2020