IT Reseller



Ex-Sunrise-Mann Jon Erni wechselt zu Microsoft Schweiz

von Alina Brack

18. Dezember 2012 - Der ehemalige Chef von Business Sunrise, Jon Erni, übernimmt per 1. Februar 2013 die Leitung des Grosskundengeschäfts bei Microsoft Schweiz und tritt damit die Nachfolge von Hanspeter Quadri an.

Jon Erni (Bild), der Ende September 2012 als Leiter von Business Sunrise abgetreten ist, geht zu Microsoft Schweiz. Dort übernimmt er per 1. Februar 2013 die Leitung des Grosskundengeschäfts und wird Mitglied der Geschäftsleitung. Damit folgt Erni auf Hanspeter Quadri, der im Juli 2012 als Chief Operating Officer (COO) zum Grosskundengeschäft von Microsoft Westeuropa wechselte (Swiss IT Reseller berichtete).

Vor seinem Wechsel zu Microsoft Schweiz war Erni seit 2010 für Sunrise tätig, wo er zuletzt als Executive Director Business die Sparte Large Corporate, SME und SOHO geleitet hat. Zuvor war Erni von 1999 bis 2009 bei Alcatel-Lucent Schweiz tätig, zuletzt als Country Manager für die Schweiz.

Des weiteren teilt Microsoft Schweiz mit, dass Thomas Reitze, seit 2005 Direktor Public Sector und seit Mitte 2011 auch verantwortlich für den Bereich Corporate Social Responsibility, das Unternehmen verlassen hat. Bis ein Nachfolger für Reitze gefunden ist, übernimmt seine Aufgaben interimistisch Stefan Österreicher, Sales Manager Government Segment bei Microsoft Schweiz.

Copyright by Swiss IT Media 2020