Microsoft erweitert Vertrieb von Surface-Tablets

11. Dezember 2012 - Statt nur im Online Shop oder in Microsoft Stores sollen die Surface-Tablets bald schon in anderen Elektronikgeschäften gekauft werden können.

War Microsofts Tablet Surface RT bislang nur im Online Shop oder in den Microsoft Stores in den USA und Kanada erhältlich, so sollen die Geräte in wenigen Tagen auch von anderen Elektronikgeschäften zum Verkauf angeboten werden können. Einem Bericht von Paul Thurrott zufolge, der sich auf eine verlässliche Quelle bei Microsoft beruft, plant Microsoft nämlich, seine frühere Vertriebsstrategie anzupassen und nun doch auch über typische Distributionsketten Geräte abzusetzen. Welche Länder dabei berücksichtigt werden, ist derweil noch unklar. "Zdnet.de" schreibt aber, dass US-Ketten wie Best Buy oder Staples bereits ab Januar sowohl Surface RT als auch Surface Pro in ihr Sortiment aufnehmen werden. Ein Kommentar auf Seiten von Microsoft steht bislang noch aus. (af)

Copyright by Swiss IT Media 2022