Postfinance implementiert Cyber-Ark-Lösung

von Marcel Wüthrich

10. Oktober 2012 - Das Unternehmen Cyber-Ark wurde von Postfinance mit der Implementierung einer Lösung im Bereich Privileged Identity Management beauftragt.

Postfinance setzt im Bereich Privileged Identity Management neu auf die Lösung Privileged Session Manager des Security-Software-Spezialisten Cyber-Ark. Mit der Lösung soll Postfinance in der Lage sein, privilegierte Zugriffe auf vertrauliche Ressourcen wie Entwicklungs- oder Produktions-Server zu überwachen und zu kontrollieren.

Dem Auftrag an Cyber-Ark ist laut einer Mitteilung eine Ausschreibung vorausgegangen, wobei Punkte wie Skalierbarkeit und schnelle Einbindung, aber auch Funktionalität und Preis den Ausschlag gegeben hatten. Cyber-Ark zeigt sich zufrieden mit dem Auftrag, nicht zuletzt deshalb, weil "der kontinuierliche Ausbau der Marktpräsenz in der Schweiz zu den zentralen strategischen Zielen von Cyber-Ark gehört", so Manfred Moehn, Country Manager Schweiz des Herstellers.

Copyright by Swiss IT Media 2022