Netcloud baut St. Galler Netzwerk

von Alina Brack

27. August 2012 - Der Winterthurer Dienstleister Netcloud kümmert sich künftig um den Aufbau und den Betrieb des Netzwerkes der Stadt St. Gallen.

Die Stadt St. Gallen hat den Aufbau und den Betrieb des städtischen Netzwerks an den Winterthurer Netzwerk-Dienstleister Netcloud ausgelagert. Der Vertrag, der seit August 2012 läuft, hat eine Laufzeit von vier Jahren und beläuft sich auf ein Volumen von 6,8 Millionen Franken.

"Mit Netcloud baut die Stadt auf einen zuverlässigen Partner mit einem ausgezeichneten Renomé. Es ist elementar, dass sich bei einem Projekt dieser Ausprägung und Wichtigkeit die Menschen beider Organisationen entsprechen und gemeinsam den Erfolg anstreben. Wir sind uns sicher, mit Netcloud den richtigen Entscheid getroffen zu haben", erklärt Hans Vetsch, CIO der Stadt St. Gallen.

Copyright by Swiss IT Media 2022