IT Reseller



HR Campus geht Partnerschaft mit Post ein

von Dorothea Vollenweider

22. März 2012 - Die Schweizerische Post und HR Campus sind eine Partnerschaft zur Integration von Incamail in SAP HR eingegangen.

Mit E-Lohnversand Swiss+ können schweizerische und liechtensteinische Unternehmen ab sofort direkt aus SAP HR Lohnabrechnungen, Zeitnachweise und weitere Dokumente per vertraulicher und nachweisbarer E-Mail versenden. Dies dank einer neuen Partnerschaft zwischen der Schweizerischen Post und HR Campus. "Besonders attraktiv ist diese Lösung für internationale Kunden, die Lohnabrechnungen unter hohen Kosten in die ganze Welt versenden müssen", erklärt Marek Dutkiewicz, Gründer und Inhaber von HR Campus. "Mit dem elektronischen Lohnabrechnungsversand profitieren Unternehmen von tieferen Kosten, höherer Geschwindigkeit und gesteigerter Sicherheit", meint Pascal Leutenegger, Product Manager Incamail bei der Schweizerischen Post. Unternehmen die auf E-Lohnversand Swiss+ setzen, können ihre monatlichen Kosten demnach für den Versand von Lohnabrechnungen um mehr als zwei Franken pro Lohnabrechnung reduzieren. Diese Lösung werde von SAP-HR-Kunden laut eigenen Angaben seit Jahren nachgefragt, doch bisher fehlte die notwendige Technologie.

Copyright by Swiss IT Media 2019