Apple lässt Selbstauslöser mit Gesichtserkennung patentieren

von Dorothea Vollenweider

12. März 2012 - Der kalifornische PC-Hersteller Apple hat in den USA ein Patent für einen weiterentwickelten Selbstauslöser für Kameras beantragt. Mit der neuen Technologie soll die Kamera das Foto erst dann schiessen, wenn das Gesicht des Fotographen auf dem Bild erkannt wird.

Apple hat in den USA ein Patent beantragt, welches einen automatisierten Selbstauslöser für Kameras beschreibt, der das Gesicht des Fotographen erkennen und erst dann den Countdown für ein Foto starten soll, wenn dieses auf dem Bild erscheint. Das Patent wurde anscheinend bereits Ende 2010 eingereicht, jedoch erst jetzt publiziert. Der neue Selbstauslöser mit Gesichtserkennung des Fotographen soll künftig in Apples iPhone und iPad zum Einsatz kommen.

Copyright by Swiss IT Media 2022