Samsung Schweiz vereint CE und IT unter einem Dach

7. März 2012 - Samsung Schweiz lebt das Thema Konvergenz nun auch intern und schliesst die CE- und IT-Division zusammen. Zudem will man sich vermehrt auch auf den B2B-Markt fokussieren.

Samsung Schweiz legt seine beiden Geschäftsbereiche Consumer Electronics und IT Solutions zusammen und trennt das Geschäft neu nach Geschäfts- und Privatkunden. Neuer Director CE & IT und ab sofort verantwortlich für das B2C-Geschäft ist Dario Casari (Bild), der bisher Head des CE-Bereichs war. Sandro Martin, ehemaliger Head of IT, wird neu ein dediziertes B2B-Team leiten.

Die Verschmelzung von CE und IT ist für Dario Casari ein naheliegender Schritt. Samsung biete den Konsumenten schon seit geraumer Zeit nicht mehr nur einzelne Produkte, sondern Gesamtlösungen an. "Unsere Aufgabe ist es, dem Konsumenten die fast grenzenlosen Vernetzungsmöglichkeiten unserer Produkte aufzuzeigen. Diese Philosophie setzen wir nun auch intern um, indem wir ab jetzt in unserer Firmenstruktur diese Verschmelzung vornehmen und die Konvergenz leben", so Casari.

Mit dem Zusammenschluss von CE und IT und der Gründung eines dedizierten B2B-Teams will es Samsung Schweiz nun also verstärkt auch im Markt für Geschäftskunden wissen. "Samsung hat die richtigen Produkte und hat in den letzten Jahren ein äusserst kompetentes Partnernetz aufgebaut. Wir sind nun in der Lage, unseren B2B-Kunden innovative und umfassende Gesamtlösungen anbieten zu können", verspricht Sandro Martin. (mv)

Copyright by Swiss IT Media 2022