Twitter kauft Start-up Summify

23. Januar 2012 - Wird Twitter bald umfangreicher? Das Unternehmen hat einen Aggregationsdienst für Nachrichten aus Sozialen Netzwerken wie Facebook & Co. gekauft.

Twitter übernimmt Summify. Das in Rumänien gegründete und aktuell in Kanada beheimatete Start-up betreibt einen Aggregationsdienst für Nachrichten aus Sozialen Netzwerken. Summify kündigte die Übernahme auf seinem Blog an und teilte gleichzeitig mit, dass man sich ab sofort nicht mehr für den Dienst registrieren kann. Ausserdem werden zahlreiche Features abgeschaltet. Wie viel Twitter sich die Übernahme kosten lässt und was man mit den Lösungen von Summify genau vor hat, bleibt offen. (mv)

Copyright by Swiss IT Media 2022