IT Reseller



Marc Kahabka wird DACH-Chef bei RAD

von Michel Vogel

18. Januar 2012 - RAD Data Communications hat einen Nachfolger für Volker Bendzuweit als Leiter der DACH-Region gefunden. Von Keymile stösst Marc Kahabka zum Netzausrüster.

Marc Kahabka hat die Geschäftsleitung der Niederlassung Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH) des israelischen Netzausrüsters RAD Data Communications übernommen. In seiner neuen Funktion wird sich Kahabka vor allem um den Vertrieb kümmern, der auf Partnerschaften mit Integratoren und Distributoren basiert.

Kahabka kommt von Keymile, wo er zuletzt den Vertrieb leitete. Zuvor war er in verschiedenen Führungspositionen bei Ericsson sowie Marconi tätig. Er tritt die Nachfolge von Volker Bendzuweit an, der sich bei RAD neu komplett auf die weltweit wichtigsten Telekommunikationsunternehmen konzentrieren wird.

Copyright by Swiss IT Media 2020