Patentklage gegen Amazons Kindle Fire

von Valentin Suter

11. Oktober 2011 - Amazon wurde von Smartphone Technologies verklagt, da das neu lancierte Tablet Kindle Fire angeblich gegen vier Patente verstossen soll.

Schon kurz nach der Lancierung des neuen Tablets Kindle Fire steckt Amazon bereits in einem Rechtsstreit. Die texanische Firma Smartphone Technologies, eine Tochtergesellschaft des Patentverwaltungs-Unternehmens Acacia Research, wirft Amazon vor, mit dem neuen Gerät gegen vier Patente zu verstossen, wie "Paidcontent" berichtet. Eines der Patente beschreibt die Nutzung von mehreren Kalendern auf einem PDA, ein anderes die Bedienung von Anwendungen über einen Touchscreen. Smartphone Technologies hat bereits andere namhafte Unternehmen wie Apple oder Research in Motion beschuldigt, gegen seine Patente zu verstossen.

Copyright by Swiss IT Media 2022