Barclay Technologies gewinnt neuen Disti

4. Oktober 2011 - Der Value-Added-Distributor Computerlinks hat die Barclay-Technologies-Lösung Certus Lateo in sein Produktportfolio aufgenommen und vertreibt sie neu in Italien und Österreich.

Der Schweizer Datensicherheitsspezialist Barclay Technologies hat einen neuen Distributor für seine Lösung Certus Lateo. Der globale Value-Added-Disti Computerlinks vertreibt die Software neu in Italien und Österreich. "Durch diese Zusammenarbeit können wir von fundierter Fachkompetenz und einem starken Wiederverkaufskanal profitieren", erklärt Francesco Fucile (Bild), Director Sales bei Barclay Technologies.

"Mit Certus Lateo können wir unseren Partnern einen effektiven Mehrwert anbieten, mit welchem sie den Bedarf an Datensicherheit ihrer Kunden sowie auch die wachsenden Anforderungen in diesem Bereich optimal abdecken können", erklärt Federico Marini, CEO von Computerlinks Italien und Österreich. (mv)

Copyright by Swiss IT Media 2022