Vmware übertrifft Erwartungen

21. Juli 2011 - Vmware hat im zweiten Quartal einen Gewinn von 220 Millionen Dollar erzielt. Dies entspricht einem Plus von 193 Prozent gegenüber Vorjahr.

Vmware blickt auf ein äusserst erfolgreiches zweites Quartal zurück. Der Gewinn wuchs gegenüber demselben Zeitraum 2010 um 193 Prozent auf 220 Millionen Dollar. Der Umsatz nahm derweil um 37 Prozent auf 921 Millionen Dollar zu. Der Aktiengewinn (Non-GAAP) beträgt 0,55 Dollar pro Aktie. Analysten hatten mit einem Umsatz von 873 Millionen Dollar und einem Aktiengewinn von 0,47 Dollar gerechnet.

Das Lizenzgeschäft von Vmware generierte im Q2 465 Millionen Dollar (+44%), mit Dienstleistungen wurden 546 Millionen (+30%) umgesetzt. In den USA wurden 450 Millionen Umsatz generiert (+35%), international 471 Millionen (+38%).

Fürs dritte Quartal rechnet Vmware mit einem Umsatz zwischen 915 und 940 Millionen Dollar, fürs gesamte Jahr 2011 wird von einem Umsatz von 3,65 bis 3,75 Milliarden ausgegangen. (mw)

Copyright by Swiss IT Media 2022