Weniger Umsatz und Gewinn für Novell

4. März 2011 - Novell hat im ersten Quartal des Geschäftsjahres sowohl weniger Umsatz als auch weniger Gewinn erzielt.

Novell hat im ersten Quartal des Fiskaljahres 2011 einen Umsatz von 191 Millionen Dollar erwirtschaftet, 11 Millionen Dollar weniger als im entsprechenden Vorjahresquartal. Ausserdem weist das Software-Haus ein Nettogewinn nach GAAP-Rechnung von 12 Millionen Dollar aus, was im Vergleich zum ersten Quartal 2010 9 Millionen Dollar weniger sind. Aufgrund einer zusätzlichen Steuerbelastung von 31 Millionen Dollar resultierte insgesamt ein Verlust von 18 Millionen Dollar. (abr)

Copyright by Swiss IT Media 2022