Swisscom: Loosli kommt später

14. Februar 2011 - Wie Swisscom mitteilt, wird derzeit der geeignete Zeitpunkt der Amtsübergabe des Swisscom-VR-Präsidiums erörtert.

Wie gestern in der Sonntagspresse nachzulesen war, verzögert sich der Amtsantritt von Hansueli Loosli als Präsident des Swisscom-Verwaltungsrats. Swisscom hat diese Meldung inzwischen insofern bestätigt, als dass es heisst, der geeignete Zeitpunkt der Amtsübergabe werde derzeit erörtert.

Eigentlich hätte Coop-Chef Hansueli Loosli den bisherigen VR-Präsidenten Dr. Anton Scherrer im April dieses Jahres ablösen sollen. Offenbar hängt die Verzögerung nun damit zusammen, dass Looslis Nachfolge bei Coop noch nicht geregelt ist. Entsprechend schreibt Swisscom: "Der Amtsantritt durch Hansueli Loosli hängt insbesondere vom Zeitpunkt der Abgabe seiner operativen Führungsverantwortung bei Coop ab." Ob dieser aber tatsächlich verschoben wird, ist noch nicht in Stein gemeisselt. "Der Verwaltungsrat von Swisscom hat in dieser Angelegenheit noch nicht entschieden. Sobald der Entscheid vorliegt, wird Swisscom umgehend informieren." (mw)

Copyright by Swiss IT Media 2022