Swisscom IT Services wickelt Kaffee-Bestellungen für Selecta ab

von Tanja Schmid

8. Dezember 2010 - Sämtliche elektronischen Dokumente von Selecta werden in den kommenden fünf Jahren von Swisscom IT Services bearbeitet.

In den kommenden fünf Jahren wird Swisscom IT Services die gesamten elektronischen Beschaffungsprozesse für Selecta übernehmen. Der durchgängig elektronische und papierlose Prozess ermögliche Selecta und seinen Kunden und Lieferanten eine schnellere, effizientere Abwicklung, schreibt Swisscom IT Services in einer Mitteilung.

Der Entscheid zugunsten Swisscom sei aufgrund derer Zuverlässigkeit und Sicherheit für eine langfristige Zusammenarbeit gefallen. Zudem überzeugte auch die langjährige Erfahrung in den Bereichen E-Procurement und internationaler Rechnungsaustausch: "Swisscom IT Services kennt die technischen und rechtlichen Anforderungen bei der internationalen, elektronischen Rechnungsstellung bestens und gibt damit Selecta Rechtssicherheit bezüglich Mehrwertsteuer und digitale Signaturen", erklärt Urs Püntener, Leiter IT Selecta DACH-Region und Head of IS Applications für die Selecta-Gruppe.

Copyright by Swiss IT Media 2021