Jobs-Rückkehr vielleicht im Juni

2. März 2009
Wie die "New York Times" zu wissen scheint, soll Apple-Gott Steve Jobs nach seiner krankheitsbedingten Absenz im Juni wieder auf seinen Platz zurückkehren. Das Unternehmen habe die Meldung jedoch nicht bestätigt. Jobs hatte Ende 2008 eine Auszeit genommen, worauf Gerüchte kursierten, der Manager leide wieder an Krebs. Jobs selbst sprach jedoch von einer hormonellen Erkrankung. Weil der Aktienkurs von Apple wie bei keiner zweiten Firma vom Mitgründer und Firmenchef Steve Jobs abhängt, untersucht die amerikanische Börsenaufsicht nun, ob das Unternehmen den Gesundheitszustand des Chefs zu wenig offen kommuniziert habe. (mag) ()

Copyright by Swiss IT Media 2022