Fulfillment im E-Business

25. Februar 2008
Im Internet einen Geschäftsabschluss zu erzielen ist das eine, die Ware danach termingerecht auszuliefern und in Rechnung zu stellen das andere. Das sogenannte Fulfillment umfasst die Dienstleistungen zur Unterstützung der Abwicklungsphase von E-Business-Transaktionen. Die Durchgängigkeit der elektronischen Unterstützung von Transaktionen ist ein wettbewerbsentscheidender Faktor für moderne Applikationen.
Im Buch «Fulfillment im E-Business» zeigen die Autoren und E-Business-Experten Petra Schubert, Ralf Wölfle und Walter Dettling (Hrsg.) anhand von fünfzehn Fallstudien, wie Unternehmen aus verschiedenen Branchen mit individuellen Ansätzen E-Business in ihre Geschäftsprozesse integriert haben. Experten der Academy der Universität Münster und dem Babson College in Boston führten dazu Interviews mit den E-Business-Projektverantwortlichen in Unternehmen wie Coca-Cola, Büro-Fürrer, Ecomedia, Blacksocks, Suva und Fleurop.
Zwei Einführungskapitel bringen dem Leser zunächst einen Überblick über die aktuellen Begriffe und Werkzeuge im E-Fulfillment, danach werden die Erkenntnisse der Fallstudien zusammengefasst. Besonders informativ ist das Buch auch deshalb, weil die Autoren die guten Erfahrungen mit den Fulfillment-Lösungen zwar beschreiben, die schlechten dabei aber nicht verschweigen. (mag) ()


Buchtipp

Fulfillment im E-Business
Petra Schubert, Ralf Wölfle, Walter Dettling
Hanser Verlag
ISBN 3-446-21747-9
25 Euro ()

Copyright by Swiss IT Media 2022