Daniel Schmutz baut TJ Group Schweiz auf

2. Dezember 2002
Der finnische E-Business-Anbieter TJ Group hat Daniel Schmutz (36) zum Business Development Manager der Schweizer Niederlassung in Zug ernannt. Schmutz soll die TJ Group in der Schweiz und in Österreich aufbauen. Der Betriebsökonom war in den neunziger Jahren als Fachverantwortlicher im Information Center des Winterthurer Maschinenbauunternehmens Rieter und als Marketing Manager bei Lotos Development (Schweiz) tätig.
Zudem war Schmutz Consultant bei STG-Coopers & Lybrand, heute PricewaterhouseCoopers. Zuletzt zeichnete er als Geschäftsführer der Churer Negis AG, die er mitbegründete, verantwortlich.
Das Angebot von TJ Group umfasst Lösungen in den Bereichen Customer Relationsship Management und Mail-Archivierung und beschäftigt rund 330 Mitarbeitende in Finnland, Dänemark, Deutschland, Norwegen, Schweden, der Schweiz, Grossbritannien und den USA.

Copyright by Swiss IT Media 2022