AWK Group engagiert Ex-Sunrise-CFO Uwe Schiller

AWK Group engagiert Ex-Sunrise-CFO Uwe Schiller

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
2. Dezember 2021 - Die AWK Group schafft die Position eines Group CFO und besetzt diese mit Uwe Schiller. Schiller war zuletzt für die Finanzen von Sunrise zuständig.
AWK Group engagiert Ex-Sunrise-CFO Uwe Schiller
(Quelle: AWK Group)
Das Management- und IT-Beratungsunternehmen AWK Group schafft die Stelle eines Group CFO und besetzt die Position mit Uwe Schiller (Bild). Schiller soll als Group CFO die weitere Wachstums- und Internationalisierungsstrategie der AWK Group massgeblich mitsteuern, heisst es in einer Mitteilung. Der Schweizer-deutsche Doppelbürger ist promovierter Informationstechniker und war vor seinem Wechsel zur AWK Group rund zwei Jahre beim Telekomunternehmen Sunrise tätig – zuletzt als CFO.

Seine neue Funktion bei der AWK Group tritt Uwe Schiller per 1. Januar 2022 an. Er wird dabei direkt an Group CEO Oliver Vaterlaus berichten. Dieser sagt zur Schaffung und Besetzung der Group-CFO-Position: "Wir haben grosse Ambitionen. Und wir haben in den letzten beiden Jahren mit unserem organischen Wachstum sowie dem Zuwachs um drei neue Partnerunternehmen auf insgesamt über 800 Beraterinnen und Berater an sieben Standorten in Europa und Asien bewiesen, dass der Markt viel Potenzial für uns hergibt. Die Konsolidierung und die Vorbereitung auf weiteres Wachstum aus eigener Kraft sowie durch Zusammenschlüsse machen es notwendig, die Gruppenstrukturen weiter zu professionalisieren. Für die geschaffene Stelle eines Group CFO ist Uwe Schiller der denkbar beste Kandidat. Seine Kenntnis der Märkte, sein Technology Background und seine Erfahrung als CFO sind für uns von grossem Wert für die Verwirklichung unserer Strategie." (mw)

Weitere Artikel zum Thema

AWK und Ginkgo Management Consulting schliessen sich mit Quint zusammen
22. Juni 2021 - AWK Group & Ginkgo Management Consulting haben den Zusammenschluss mit der Quint Group angekündigt. Gemeinsam wollen die Unternehmen ihren Kunden so künftig unter anderem erweiterte Beratungsleistungen anbieten.
AWK Group steigert Umsatz um 25 Prozent und stellt 100 neue Mitarbeiter an
25. März 2021 - Die AWK Group hat im vergangenen Jahr einen Umsatz von 90,9 Millionen Franken generiert. Die Zahl der Mitarbeitenden unter der Führung von CEO Oliver Vaterlaus (Bild) ist auf gegen 400 stark gewachsen.
Adrian Anderegg wird Partner bei der AWK Group
15. Dezember 2020 - Die AWK Group gibt bekannt, Adrian Anderegg zum Partner berufen zu haben. Anderegg ist seit 2014 für das Unternehmen tätig und leitet seit 2016 den Bereich Financial Services.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER