Swico: Judith Bellaiche übernimmt Führung von Jean-Marc Hensch

Swico: Judith Bellaiche übernimmt Führung von Jean-Marc Hensch

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
21. März 2019 - Swico hat eine Nachfolgerin für Geschäftsführer Jean-Marc Hensch gefunden. Per 1. Mai übernimmt Judith Bellaiche das Ruder beim Verband.
Swico: Judith Bellaiche übernimmt Führung von Jean-Marc Hensch
(Quelle: Swico/Yves Roth)
Swico hat Judith Bellaiche als neue Geschäftsführerin präsentiert. Sie folgt in dieser Position auf Jean-Marc Hensch, der bereits im vergangenen Oktober seinen Rücktritt auf das zweite Quartal 2019 angekündigt hatte ("Swiss IT Reseller" berichtete). Bellaiche, die ihre neue Position per 1. Mai antreten wird, verfügt über ein juristisches Lizenziat der Universität Basel und hat 2017 einen Executive MBA in General Management der Universität St. Gallen erworben.

Beruflich war sie von 2001 bis 2004 für EY tätig und danach bis Ende 2011 Inhaberin und Geschäftsführerin einer Eventagentur. Seitdem ist Bellaiche vor allem politisch tätig. Als Mitglied der Grünliberalen Partei (GLP) amtierte sie während zwei Amtsdauern als Gemeinderätin (Exekutive) in ihrer Wohngemeinde Kilchberg, seit acht Jahren ist sie ausserdem Kantonsrätin im Kanton Zürich, wo sie ihre Fraktion in der Kommission für Wirtschaft und Abgaben (WAK) vertritt. Dabei hat sie sich laut Swico immer wieder auch für den ICT-Standort Schweiz eingesetzt, so etwa im Zusammenhang mit der kantonalen Digitalstrategie, der Besteuerung von Start-ups oder der Standortsicherung für den Impact Hub.
Zu Ihrer neuen Aufgabe beim Verband sagt die 48-Jährige: "Die Stelle hat mich auf Anhieb angesprochen und ich freue mich sehr darauf, diesen gerade für die Digitalisierung wichtigen Wirtschaftsverband voranzubringen." Swico-Präsident Andreas Knöpfli kommentiert die Wahl der neuen Geschäftsführerin mit den Worten: "Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, für diese Aufgabe eine Persönlichkeit mit starker Ausstrahlung zu gewinnen, welche sowohl in der Wirtschaft als auch in der Politik über hohe Kompetenzen und ein breites Netzwerk verfügt." (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Swico-Geschäftsführer Hensch tritt zurück - Nachfolger wird gesucht
26. Oktober 2018 - Jean-Marc Hensch hat seinen Rücktritt als Swico Geschäftsführer auf das zweite Quartal 2019 angekündigt. Die Suche nach einem geeigneten Nachfolger ist bereits angelaufen.
Sarah Frey übernimmt Kommunikationsleitung bei Swico
15. Dezember 2017 - Sarah Frey wechselt von der Swiss Retail Federation zu Swico, wo sie die Kommunikationsleitung übernimmt. Sie hat Politikwissenschaften studiert und war bereits in verschiedenen Funktionen im Bereich Public Affairs und Kommunikation tätig.
Giancarlo Palmisani neu bei Swico
6. April 2014 -

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER