Philipp Bolliger wird CEO der Myriad-Tochter Thingstream

Philipp Bolliger wird CEO der Myriad-Tochter Thingstream

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
6. August 2018 - Die Myriad-Tochter Thingstream hat die Ernennung von Philipp Bolliger zum Chief Executive Officer bekannt gegeben.
Philipp Bolliger wird CEO der Myriad-Tochter Thingstream
Philipp Bolliger, CEO, Thingstream (Quelle: Thingstream)
Der globale Netzwerkanbieter Thingstream hat Philipp Bolliger zum Chief Executive Officer (CEO) ernannt. Bolliger soll in seiner neuen Position das Geschäft des Myriad-Tochterunternehmens international ausbauen und die Anwendungen der Plattform auf weitere Branchen ausweiten.

Bolliger war zuvor Global Director für Smart Systems bei der Husqvarna Gruppe. Im Jahr 2009 gründete er das Smart Garden Start-up Koubachi. Später war Bolliger unter anderem bei Gardena tätig, einem Geschäftsbereich der Husqvarna Gruppe, und hat die neu geschaffene Kategorie Smart Products aufgebaut und geleitet, wobei er sich auf Innovation konzentrierte und sein Wissen in den Bereichen Internet der Dinge (IoT) und der Haustechnik beisteuerte. Bolliger besitzt einen MSc in Informatik und einen PhD in Ubiquitous Computing der ETH Zürich.

"Thingstream hat im letzten Jahr eindrucksvoll bewiesen, dass sie über eine einzigartige, globale IoT-Lösung verfügen, die es der Mehrheit der Unternehmen ermöglicht, sich zum ersten Mal in diesen Raum zu entwickeln. Das ist etwas, das mich wirklich begeistert", so Bolliger. "IoT ist ein Bereich, in dem ich sowohl Erfahrung als auch Leidenschaft habe, also ist dies wirklich eine perfekte Rolle. Ich fühle mich geehrt, die Gelegenheit zu haben, Thingstream durch sein nächstes Wachstumskapitel zu führen, und ich kann es kaum erwarten, eng mit dem hervorragenden Team zusammenzuarbeiten, das wir aufgebaut haben." (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Myriad befördert Peter McCormack zum CFO
14. Dezember 2015 - Peter McCormack ersetzt Richard Francis (Bild) als Finanzchef. Ausserdem senkt die Myriad Group ihre Umsatzprognose im Bereich Device Solutions.
Olivier Bartholot wird Chief Revenue Officer der Myriad Gruppe
24. April 2014 - Der Schweizer Handy-Software-Hersteller Myriad hat Olivier Bartholot mit der neu geschaffenen Position des Chief Revenue Officer betraut. Er wird seinem Amt von San Francisco aus nachkommen.
Myriad baut Management um
6. August 2013 - Bruce Jackson amtet neu als CTO bei Myriad und ersetzt damit Kim Hartlev. Derweil fungiert Olivier Bartholot neu als Vice President Corporate Development und General Manager Device Solutions bei der Schweizer Handy-Software-Schmiede.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER