Mitel schliesst internationale Partnerschaft mit VAD Westcon-Comstor

Mitel schliesst internationale Partnerschaft mit VAD Westcon-Comstor

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
17. Juli 2018 - Mitel gab heute eine internationale Partnerschaft mit dem weltweiten Distributor Westcon-Comstor bekannt. Westcon wird das gesamte Portfolio an Kommunikations- und Kollaborationslösungen von Mitel in den Märkten EMEA und Südpazifik vertreiben.
Mitel schliesst internationale Partnerschaft mit VAD Westcon-Comstor
(Quelle: Mitel)
Mitel hat eine internationale Vertriebsvereinbarung mit Westcon-Comstor unterzeichnet. Der Distributor wird künftig das gesamte Portfolio an Kommunikations- und Kollaborationsdiensten von Mitel in EMEA und im Südpazifik zu vertreiben. Westcon wird UC- und Collaboration-Services sowie Logistik und Support für globale Einsätze anbieten und auch zertifizierte Schulungen für den Channel durchführen.

Wie es in der Mitteilung heisst, ist die erweiterte Partnerschaft mit Westcon Teil der im März 2018 angekündigten Go-to-Market-Strategie von Mitel, um den Umstieg auf die Cloud zu beschleunigen. Zusammen mit einem neuen globalen Partnerprogramm wolle Mitel die Stärken des Vertriebs durch eine kleinere Anzahl von Distributoren nutzen.

"Um das Wachstum und den Erfolg von Mitel und seinen Vertriebspartnern in einer sich schnell verändernden und wettbewerbsintensiven Landschaft voranzutreiben, sind die Schnelligkeit und Einfachheit unseres Markteinführungsmodells von entscheidender Bedeutung", so Jeremy Butt, Senior Vice President International, Mitel. "Durch unsere Partnerschaft mit Westcon können Mitel-Händler schnell und einfach sowohl unsere erstklassigen UCC-Lösungen als auch den überlegenen Service von Westcon nutzen, um Kunden auf ihrem Weg der digitalen Transformation besser zu unterstützen."

Erst vor kurzem wurde bekannt, dass Mitel am Standort in Solothurn 23 der insgesamt 72 Stellen abbaut ("Swiss IT Reseller" berichtete). Dabei handelt es sich um den dritten Stellenabbau innerhalb von nur drei Jahren bei Mitel Schweiz in Solothurn. (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Mitel streicht 23 Stellen in Solothurn
9. Juli 2018 - Der Telekommunikationsanbieter Mitel baut in Solothurn 23 der insgesamt 72 Stellen ab. Abgebaut werden diese hauptsächlich in der Entwicklung.
Mitel wird zum Privatunternehmen
25. April 2018 - Der Telco-Hersteller Mitel wird voraussichtlich noch dieses Jahr in den Besitz einer privaten Investorengruppe übergehen. Der Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung unterstützen das Vorhaben.
Werner Hingerl neuer Director of Enterprise Business bei Mitel für die Schweiz
12. Oktober 2017 - Mitel hat Werner Hingerl als neuen Director of Enterprise Business für die Schweiz verpflichtet. Er soll Marktanteile im Grosskundengeschäft gewinnen und die Cloud-Strategie vorantreiben.
Mitel übernimmt Shoretel
31. Juli 2017 - Nach einem 2014 gescheiterten Versuch, übernimmt Mitel nun seinen ehemaligen Mitstreiter Shoretel für 430 Millionen US-Dollar.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER