Michael Menegay neuer Vice President of Global Channels bei Tufin

Michael Menegay neuer Vice President of Global Channels bei Tufin

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. Juni 2018 - Tufin, Anbieter für Lösungen zur Network Security Policy Orchestration, hat mit Michael Menegay einen neuen Vice President of Global Channels engagiert.
Michael Menegay neuer Vice President of Global Channels bei Tufin
(Quelle: Tufin)
Michael Menegay ist ab sofort neuer Vice President of Global Channels beim Anbieter für Lösungen zur Network Security Policy Orchestration Tufin. Menegay zeichnet in seiner Rolle für die Channel-Strategie verantwortlich und soll das Wachstum für Tufin und die Vertriebspartner vorantreiben. Menegay wird von Texas aus operieren und an Kevin Maloney, Senior Vice President of Global Sales, berichten.

Michael Menegay verfügt gemäss Mitteilung über mehr als 30 Jahre Erfahrung in zahlreichen Positionen als Channel-Leiter, CEO und Gründer. Zuvor war er unter anderem als Channel Chief bei McAfee Security und Macromedia sowie als Worldwide Executive Director bei Dell Saas/Cloud Solutions tätig. Menegay besitzt einen Abschluss in Business/Managerial Economics vom Cincinnati Carl H. Lindner College of Business.

"Michael weist eine Erfolgsgeschichte beim Aufbau von Channel-Programmen und integrierten Vertriebs- und Serviceorganisationen auf", so Kevin Maloney. "Seine Erfahrung und sein Wissen über den Channel bringen Tufin in eine noch bessere Position, um den Erfolg unserer Partner zu sichern. Ich bin zuversichtlich, dass Michael das Channel-Programm von Tufin auf die nächste Ebene bringen wird, während das Unternehmen weiter wächst." (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Fortinet baut Partnerprogramm für Managed Security Service Provider aus
8. Juni 2018 - Ein neues Silver-Level im Fortinet-Partnerprogramm soll MSSPs den Aufstieg in die Gold- und Platinum-Stufe erleichtern. Daneben wurde das Programm um diverse weitere Service- und Supportangebote ergänzt.
Fortinet kauft Bradford Networks
7. Juni 2018 - Fortinet hat den Netzwerksicherheitsspezialisten Bradford Networks übernommen. Durch die Übernahme will Fortinet Zugangskontroll- und IT-Sicherheitslösungen zusammenführen und so seine Security Fabric verstärken.
Michael Tullius neuer DACH-Chef bei Radware
24. Mai 2018 - Der Security-Spezialist Radware hat Michael Tullius als neuen Regional Director DACH an Bord geholt. Zuvor war Tullius bei Akamai tätig und wird künftig bei Radware den weiteren Ausbau im Anti-DDoS-, Security und Application-Delivery-Markt verantworten.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER