Sony mit Rekordgewinn

Sony mit Rekordgewinn

(Quelle: Sony)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
30. April 2018 - Sony verbucht zwar ein Verlustbehaftetes letztes Quartal, kann das vergangene Geschäftsjahr aber trotzdem mit einem Rekordgewinn abschliessen.
Probleme im Smartphone-Geschäft haben Sony im vergangenen Quartal in die roten Zahlen getrieben. Der Elektronikkonzern verzeichnete einen Verlust von 16,8 Milliarden Yen (127 Millionen Euro). Hauptgrund dafür war eine Abschreibung von 31,3 Milliarden Yen (237 Millionen Euro) im Mobilfunkbereich, wie Sony bekannt gab. Der Quartalsumsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um 2,5 Prozent auf 1,95 Billionen Yen.

Sony CEO Kazuo Hirai verabschiedet sich nach sechs Jahren als erfolgreicher Restrukturierer: Sony schloss das Geschäftsjahr Ende März mit einem Rekordgewinn von 491 Milliarden Yen (3,7 Milliarden Euro) ab. Der Vorjahreswert lag bei 73,3 Milliarden Yen. Sony hatte unter Hirai eine Reihe von Verlustjahren überwunden und vor allem das Elektronikgeschäft in Ordnung gebracht. Die Spitzenposition übernahm am 1. April der bisherige Finanzvorstand Kenichiro Yoshida. (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Verkäufe von Playstation, Xbox und Nintendo rücken zusammen
23. Februar 2018 - Microsoft konnte im vergangen Januar so viele Xbox One-Konsolen verkaufen, wie nie zuvor. Auch die anderen Konsolenhersteller verzeichnen derweil Zuwächse bei den Verkäufen. Sony, Nintendo und Microsoft sollen bei den Einnahmen nicht mehr weit auseinanderliegen.
Kenichiro Yoshida übernimmt CEO-Job bei Sony
2. Februar 2018 - Per 1. April übernimmt der aktuelle Finanzchef Kenichiro Yoshida das Ruder beim Elektronikkonzern Sony. Yoshida löst damit Kazuo Hirai ab, der dem Unternehmen seit 2012 vorsteht.
Bei Sony brummen die Geschäfte
31. Oktober 2017 - Sony hat im letzten Quartal einen Umsatz von 18,25 Milliarden Dollar erwirtschaftet und dabei einen Profit von 1,16 Milliarden Dollar erzielt. Die Prognose fürs laufende Jahr wurde angehoben.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER