McAfee kauft Tunnelbear

McAfee kauft Tunnelbear

(Quelle: SITM)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
12. März 2018 - McAfee hat den VPN-Provider Tunnelbear gekauft. Die Services sollen nun in den eigenen VPN-Dienst Safe Connect integriert werden.
Security-Spezialist McAfee hat den VPN-Provider Tunnelbear gekauft. Tunnelbear ist mit seiner VPN-Lösung vor allem im Consumer-Umfeld tätig. McAfee möchte die Dienste nun in seinen eigenen VPN-Service Safe Connect integrieren. Gleichzeitig sollen die Tunnelbear-Produkte unter der bestehenden Marke weiterbestehen und weiterentwickelt werden.

Wie viel McAfee für Tunnelbear bezahlt hat, ist nicht bekannt. Laut McAfee wolle man mit der Akquisition das eigene Consumer-Geschäft stärken. Erst vor zwei Monaten hatte McAfee Skykigh Networks übernommen, einen Spezialisten für Cloud Security. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

McAfee kauft Skyhigh
29. November 2017 - McAfee hat die Übernahme von Skyhigh verkündet. Skyhigh ist spezialisiert auf Sicherheitslösungen für die Cloud.
Studerus wird McAfee-Distributor
26. September 2017 - Der Value-Added-Distributor Studerus übernimmt per 1. Oktober den Security-Distributor BW Distribution und erweitert damit das Sortiment mit der Sicherheitssoftware des Herstellers McAfee.
Mcafee ist wieder da
5. April 2017 - Mcafee ist wieder als eigenständige Marke im Security-Geschäft unterwegs. Dies, nachdem Intel eine Mehrheit der Aktien an den Investor TPG verkauft hat.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER