Infinigate partnert mit Imperva

Infinigate partnert mit Imperva

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
4. April 2017 - Imperva und Infinigate sind eine Partnerschaft eingegangen. Durch den Zusammenschluss mit dem Disti möchte das Sicherheitsunternehmen seine Präsenz im DACH-Raum steigern.
Imperva hat in einer Pressemitteilung verkündet, Infinigate als Distributor für Deutschland, Österreich und die Schweiz gewonnen zu haben. Imperva hat sich auf den Schutz von geschäftskritischen Daten in der Cloud und im Datacenter spezialisiert und möchte laut eigenen Angaben durch die Zusammenarbeit mit Infinigate seine Präsenz im DACH-Raum steigern. Mit Infinigate als zusätzlichen Partner sieht sich der Anbieter von Cybersicherheitslösungen bestens positioniert, wie Karl Altmann, Area Vice President der DACH-Region bei Imperva erklärt: "Imperva ist ein reines Channel-Unternehmen und mit Infinigate haben wir einen weiteren bedeutenden Distributionspartner gewonnen. Zusammen werden wir unsere Präsenz in den Zielmärkten Deutschland, Österreich und der Schweiz erfolgreich weiter ausbauen und zusätzliche Reseller-Partnerschaften schliessen."

"Die Ergänzung unseres Portfolios um die Lösungen von Imperva deckt die zunehmenden Anforderungen unserer Partner an komplexe Lösungen im Cloud und IoT-Umfeld ideal ab", so Andreas Bechtold, Geschäftsführer von Infinigate Deutschland. "Dies bestätigt nicht zuletzt die Positionierung im Gartner Quadranten für Web Application Firewalls. Mit Imperva haben Partner ein erstklassiges Portfolio, umfangreiche Security-Konzepte im Enterprise- und Mittelstand umzusetzen." (asp)

Weitere Artikel zum Thema

Infinigate unterzeichnet Distributionsvertrag mit Brocade
15. Februar 2017 - Bei Infinigate sind in der Schweiz ab sofort auch Produkte von Brocade bestellbar. Der Distributor und der Netzwerk-Spezialist haben einen entsprechenden Vertrag unterzeichnet.
Infinigate vertreibt neu Sicherheitslösungen von Cylance
9. November 2016 - In der Schweiz, in Deutschland und in Österreich zeichnet ab sofort Infinigate für die Distribution der Sicherheitslösungen von Cylance verantwortlich. Die Produkte des amerikanischen Herstellers bedienen sich der künstlichen Intelligenz.
Update: Infinigate und Forescout bauen ihre Partnerschaft aus
28. September 2016 - Forescout und Infinigate machen aus einer Vertriebspartnerschaft eine strategische Allianz und fokussieren dabei auf die Sicherheit für das Internet der Dinge.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER