Barracuda Networks AG

Prime Center 1
8060 Zürich
Telefon
043 544 44 33 / 031 528 04 87
Fax
043 544 44 30

Informatik & Kommunikation

Quelle: map.search.ch

Barracuda Networks

in der Berichterstattung von


29. Mai 2019 - Die Channel-Partner von Barracuda messen in einer Umfrage mehrheitlich den Managed Services in diversen Kategorien ein hohes Umsatzpotenzial zu. Der Hardware- und Softwareverkauf ist nur noch für wenige Partner der wichtigste Umsatztreiber.
5. Februar 2019 - Barracuda Network und Avast gehen eine Vertriebspartnerschaft ein. Avast erhofft sich mehr Reichweite für Endpoint-Sicherheitslösungen und übergibt Barracuda im Rahmen der Partnerschaft das Managed-Workplace-Geschäft.
4. Juli 2018 - Check Point Schweiz gibt mit Rika Kretschmer (Bild rechts), Federico Calabro (Bild links) und Felipe Da Fortuna (Bild mitte) gleich drei Neuzugänge bekannt.
24. Mai 2018 - Barracuda Networks hat Veränderungen an seinem Partnerprogramm bekanntgegeben. Eine wichtige Rolle spielt dabei ein angepasstes Bonussystem, das sich an Investionen und dem Engagement der Partner orientiert. Senior VP Chris Ross erklärt, durch die Neuerungen die Zusammenarbeit mit Barracuda vereinfachen zu wollen.
11. Januar 2018 - Barracuda Networks übernimmt die SaaS-Plattform für Social Engineering-Simulation und -Training Phishline. Damit will das Unternehmen Kunden weiteren Schutz vor gezielten E-Mail-Angriffen bieten.
29. November 2017 - Die Investmentfirma Thoma Bravo übernimmt den Security-Spezialisten Barracuda Networks für 1,6 Milliarden Dollar. Barracuda wird damit wieder ein privates Unternehmen.
8. November 2017 - Barracuda hat einen neuen Schweizer Country Manager. Die Position wurde mit Michael Ulrich besetzt, der die letzten fünf Jahre bereits als Channel Sales Manager für das Unternehmen tätig war.
30. Mai 2016 - Ezra Hookano kehrt als Vice President of Channels zurück zu Barracuda Networks. Zudem stösst mit Hatem Naguib ein neuer General Manager für das Security-Geschäft zum Unternehmen.
7. Januar 2016 - Distributor Ingram Micro hat in der Schweiz sein Portfolio im Bereich Netzwerk- und Applikations-Sicherheit um die Lösungen von Barracuda erweitert.
21. September 2015 - Gemäss IDC-Zahlen ist der Markt mit dedizierten Speichersystemen im zweiten Quartal dieses Jahres um 8 Prozent zurückgegangen.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER