Ive-Nachfolgerin Evans Hankey verlässt Apple

Ive-Nachfolgerin Evans Hankey verlässt Apple

(Quelle: Apple)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
24. Oktober 2022 - Apples Head of Hardware Design Evans Hankey, die Nachfolgerin des profilierten Chefdesigners von Apple Jonathan Ive, verlässt das Unternehmen drei Jahre nach ihrer Beförderung bereits wieder.
Evans Hankey (Bild links), Head of Hardware Design und Nachfolgerin von Apple-Chefdesigner Jonathan "Jony" Ive, wird Apple bereits nach rund drei Jahren in ihrer aktuellen Rolle wieder verlassen. Dies geht aus einer internen Nachricht an die Apple-Mitarbeiter hervor, wie "Bloomberg" berichtet. Hankey wird das Unternehmen in sechs Monaten, sprich im April 2023, verlassen. Wer die Nachfolge der zentralen Rolle des Design-Chefs von Apple antreten wird, ist derzeit noch unbekannt. Evans Hankey hat ihre derzeitige Position nach dem Abgang von Jony Ive ("Swiss IT Reseller" berichtete) im Jahr 2019 angetreten. Bei Apple angefangen hatte sie im Team von Ive.

In einem Statement gegenüber "Bloomberg" bestätigt Apple den Abgang. Hankey werde die Übergangsphase bis zu ihrem Dienstende begleiten, weiter lobt Apple ihren Einsatz und ihre Führungsqualitäten.