Neue Beteiligungen bei Sieber & Partners

Neue Beteiligungen bei Sieber & Partners

(Quelle: Sieber & Partner)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
29. September 2022 - Sieber & Partners erweitert die Partnerschaft um Rudolf Meyer (CTO), Laurin Bertozzi (COO) und Norman Briner (CCO). Mit dieser breiteren Aufstellung baut Sieber & Partners seine Expertise für Branchen und seine spezifischen Chancen im digitalen Wandel aus.
Bei der Unternehmungsgründung wurde die Relevanz des Internets für die Schweiz und deren KMU noch kontrovers diskutiert. Gut 20 Jahre später ist die Bedeutung des digitalen Wandels unumstritten. Um sowohl für die weitere Entwicklung gewappnet zu sein, in der eine Ausdifferenzierung der branchenspezifischen Digitalisierung zu erwarten ist, als auch eine nachhaltige Unternehmensentwicklung sicherzustellen, erweitert Sieber & Partners die Anzahl auf sieben Partner. Neu sind Laurin Bertozzi als COO (Bild, links), Norman Briner als CCO (Bild, Mitte) und Rudolf Meyer als CTO (Bild, rechts) mit an Bord. Alle Partner sind operativ als Transformation Consultants aktiv und bringen ihre Expertisen in die Kundenprojekte ein. Dies teilt das Unternehmen mit.

"Mit den neuen Partner stellen wir die Weichen für eine nachhaltige Entwicklung von Sieber & Partners in den nächsten Jahren. Eine breite Expertise in Branchen und Technologien ist ein zentraler Erfolgsfaktor für uns als Unternehmensberater für digitalen Wandel", wird CEO Luigi Caracciolo zitiert.